Chesterfield Sofa: der Adel im Namen